Abnehmen ohne Sport – ist das möglich? Ja!

Abnehmen ohne zu trainieren, klingt das nicht zu gut um wahr zu sein? Sie können auch denken, dass es überhaupt nicht möglich ist. Wenn Sie abnehmen wollen, müssen Sie hart arbeiten, sonst verlieren Sie nicht ab.

Dies ist natürlich teilweise richtig. Die überwiegende Mehrheit hängt jedoch von Ihrer Ernährung ab. Aufgrund der Ernährung, die Sie jeden Tag erhalten, kümmern Sie sich gut um Ihren Körper oder Sie werden übergewichtig. Die richtige Ernährung in Kombination mit Sport ist der beste Weg, um Gewicht zu halten.

Abnehmen ohne zu trainieren

Abnehmen besteht aus zwei Dingen. 80% bestehen aus gesunder Ernährung und 20% aus Sport. Es ist möglich, Gewicht zu verlieren, indem man sich gesund ernährt und nicht trainiert. Sie können nicht abnehmen, indem Sie ungesund essen und viel trainieren.

Sportarten wie Kettlebell-Training, Laufen, Sprinten oder Krafttraining sind super gut, um Ihren Körper zu trainieren. Auch ohne Training ist es möglich, Gewicht zu verlieren. Das ist wahrscheinlich eine Erleichterung, wenn Sie wirklich keine Zeit haben, ins Fitnessstudio zu gehen. Um gesund zu bleiben, müssen Sie jeden Tag mindestens 30 Minuten lang trainieren.

Sie tun dies, indem Sie jeden Tag spazieren gehen, Rad fahren oder schwimmen. Die meisten Menschen können diese problemlos in 30 Minuten erledigen. Aber es ist gut zu wissen, dass gesundes Essen der wichtigste Teil ist, um gesund zu bleiben.

Was isst du dann?

Jetzt, da Sie wissen, wie wichtig gesundes Essen ist, möchten Sie natürlich wissen, was Sie essen werden. Essen liefert Energie, Sie brauchen diese Energie, um zu überleben. Sie erhalten Energie durch Kohlenhydrate, Fette und Proteine. Alle Nahrungsquellen werden unterschiedlich verdaut.

Die verschiedenen Nährstoffe wirken sich alle unterschiedlich auf Ihre Fettverbrennung und Ihr Gewicht aus. Kohlenhydrate reduzieren die Fettverbrennung und sorgen dafür, dass Sie mehr gewinnen. Proteine ​​und gesunde Fette erhöhen tatsächlich Ihre Fettverbrennung, sodass Sie nur mehr Fett verbrennen.

Verschiedene Arten von Lebensmitteln

Es gibt verschiedene Arten von Kohlenhydraten, die Sie so weit wie möglich vermeiden sollten. Kohlenhydrate umfassen Getreide wie Brot, Stärke, Zucker und Alkohol. Die Kohlenhydrate, die Sie aufnehmen, werden in Ihrem Körper in Zucker umgewandelt. Diese Zucker verursachen einen Insulinpeak in Ihrem Blut.

Dieser hohe Insulinpeak stört das Enzym, das Ihre Fettverbrennung steuert. Kohlenhydrate sorgen also dafür, dass Ihr Fett stark verbrennt. Egal wie viel Sie trainieren, es spielt keine Rolle. Um Körperfett zu verbrennen, ist es ratsam, kohlenhydratarme Rezepte zu essen.

Leicht zu verlieren, ohne zu trainieren

Durch die Auswahl der richtigen Lebensmittel steigern Sie die Fettverbrennung. Proteine ​​und gesunde Fette verursachen keinen hohen Insulinpeak, sodass Ihr Körper Körperfett verbrennen kann. Essen Sie also mehr Fleisch, fetten Fisch, Nüsse, Eier, Samen, natürliche Öle und Gemüse.

Wenn Sie so essen, verbrennen Sie mehr Energie als Sie verbrauchen. Dies macht es sehr leicht, Gewicht zu verlieren. Natürlich beeinflusst Ihre Verdauung auch die Verarbeitung Ihrer Lebensmittel.

Um den gesamten Abfallprozess zu vereinfachen, sollten Sie bedenken, dass Kohlenhydrate Sie dicker machen und proteinreiche Rezepte und gesunde Fette gut zum Abnehmen ohne Training geeignet sind.

Was müssen Sie jetzt ändern?

Es ist daher notwendig, Ihre Ernährung zu ändern. Wenn Sie keine Zeit zum Sport haben, beginnen Sie in der Küche. Ein erster Tipp ist, Ihre eigenen Mahlzeiten selbst zuzubereiten. Auf diese Weise bestimmen Sie, was Sie essen und welche Zutaten in Ihrer Mahlzeit verwendet werden.

Machen Sie Ihr eigenes Frühstück wie einen Smoothie, nehmen Sie ein gesundes Mittagessen zur Arbeit und kochen Sie Ihr Abendessen immer selbst. Vermeiden Sie so viele Saucen wie möglich oder machen Sie sie von nun an selbst.

Nie mehr Getreide und Zucker essen

Dies ist wahrscheinlich eine der größten Herausforderungen, vor denen Sie stehen. Wir haben uns alle daran gewöhnt, viel Getreide zu essen. Es ist notwendig, anders zu essen.

Bringen Sie keinen Zucker mehr in Ihr Zuhause und vermeiden Sie Ihre Lieblingssüßigkeiten. Nehmen Sie andere Snacks mit und stellen Sie sicher, dass Sie nicht mehr versucht sind, diese zu kaufen.

Ersetzen Sie Ihren Keks abends durch ein Stück Gemüse oder essen Sie eine Handvoll Nüsse zu Ihrem Kaffee. Natürlich fügen Sie Ihrem Kaffee oder Tee auch keinen Zucker mehr hinzu.

Gesundes Naschen

Sie haben vielleicht den ganzen Tag gesund gegessen, aber jeden Tag um vier Uhr sind Sie versucht, etwas Süßes zu essen. Diese Arten von Zuckern sind nicht gut, um Gewicht zu verlieren, und Sie sollten sie daher vermeiden.

Wenn Sie wissen, dass Sie immer naschen, nehmen Sie einen gesunden Snack mit. Eine Handvoll Karotten oder andere Früchte sind köstlich zu kauen. Essen Sie also genug Eiweiß, weniger Kohlenhydrate und viele gesunde Fette. Das wird Ihnen helfen, Fett zu verlieren und Gewicht zu halten.

Artikelquelle: http://EzineArticles.com/10215790

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *