Mourning News, Iowas legendärer Fußballtrainer Hayden Fry stirbt im Alter von 90 Jahren

(CNN) – Hayden Fry, der dem Fußballprogramm der Universität von Iowa Hawkeyes in 20 Spielzeiten als Cheftrainer zur nationalen Bekanntheit verholfen hat, ist laut der Familie Fry am Dienstag nach einem Krebsleiden gestorben. Er ist 90 Jahre alt.

„Wir sind stolz zu wissen, dass das Leben unseres Vaters einen positiven Einfluss auf so viele Menschen, Spieler, Trainer und Fans hat, die für ihn spielen, zusammenarbeiten und seine lange und erfolgreiche Trainerkarriere unterstützen“, sagte die Familie in einer schriftlichen Erklärung. „Seine Legende wird für immer mit den Menschen leben, die er berührt und inspiriert, und mit den Programmen, die er auf eine höhere Ebene führt.“

Fry, der am 28. Februar 1929 in Eastland, Texas, geboren wurde, war von 1947 bis 1950 Quarterback in Baylor und erwarb 1951 ein Diplom in Psychologie. Später wurde er Cheftrainer an der SMU und in Nordtexas, bevor er nach Iowa City wechselte Als er nach der Saison 1978 als Nachfolger von Bob Commings eingestellt wurde, hatten die Hawkeyes 17 Niederlagen in Folge zu beklagen.

Kurz nach der Einstellung folgte der Erfolg. Bevor Fry in Iowa ankam, hatten die Hawkeyes seit 1933 nur 13 Siegesserien. In den letzten 18 Saisons hatte sein Team 13 Siegesrekorde.

1981 gewann Iowa zum ersten Mal seit 1960 einen Teil des Big Ten-Titels und gewann den ersten Rose Bowl-Platz seit der Saison 1958. Seine Mannschaften bestritten 14 Bowl-Matches (darunter drei Rose Bowls) und gewannen einen Teil von drei Big Ten-Titeln belegte den 10. Rang der Saison.

1985 gewannen die Hawkeyes, angeführt von den Zweitplatzierten Heisman Trophy, Chuck Long und All-America Linebacker Larry Station, die erste Big Ten-Meisterschaftsschule seit 1960 und verbrachten fünf Wochen bei No. 1

„Er hat eine besondere Art, dich die ganze Zeit gut zu fühlen, auch in schwierigen Spielen und in schwierigen Zeiten“, sagte Long. „Für mich war es nach dem Abfangen. Er hat eine Möglichkeit, dich wieder aufstehen zu lassen und zuversichtlich zu sein. Dieses Gefühl … nicht jeder Trainer hat diese Fähigkeit und ich bin bereits in seiner Nähe. Nicht alle Trainer haben die Fähigkeit, dich zuversichtlich und zuversichtlich zu machen.“ positiv sein, auch in negativen Situationen. “

Fry war drei Mal der Big Ten-Trainer des Jahres (1981, 1990, 1991). Er wurde 2003 in die College Football Hall of Fame gewählt. Nach der Saison 1998 ging er in den Ruhestand und wurde 143-89-6 in Iowa. Insgesamt war er 233-177-10 als Cheftrainer.

„Hayden war schon immer auf dem neuesten Stand und suchte die besten Leute, unabhängig von Rasse, Glauben oder Hautfarbe“, sagte Merton Hanks, der von 1987 bis 1990 in Iowa defensiv spielte.

„Was er in Iowa getan hat, hat das Programm wirklich zu dem umgebaut, was es war, um es klar auszudrücken, zu nationaler Macht. Um an den Punkt zu gelangen, an dem man junge Männer aus Ländern wie mir anziehen kann, von denen man vielleicht nichts weiß Die Universität von Iowa und alles, was Iowa zu bieten hat, spricht sehr gut nicht nur von ihm, sondern auch von der Universität selbst und arbeitet mit ihr zusammen, um die Marke der Universität von Iowa viel größer und besser zu machen. “

Fry ist einer von sieben Trainern, die mindestens 20 Saisons lang in den Big Ten als Cheftrainer gearbeitet haben. Die anderen sind Amos Alonzo Stagg (Chicago, 37 Jahre), Bob Zuppke (Illinois, 29 Jahre), Woody Hayes (Bundesstaat Ohio, 28 Jahre), Henry Williams (Minnesota, 22 Jahre), Bo Schembechler (Michigan, 21 Jahre). und Stellvertreter Fry, Kirk Ferentz (seit 1999).

Fry schuf auch einen beeindruckenden Ausbildungsbaum, indem er Leute wie Ferentz, Barry Alvarez (Wisconsin), Bill Snyder (Kansas State) und McCarney (Iowa State, Nordtexas), Bob Stoops (Oklahoma) und Mark Stoops beschäftigte (Kentucky) und andere.

„Hayden Fry ist eine Ikone des College-Fußballs und der Legende von Iowa“, sagte Ferentz. „Seine Karriere in der Hall of Fame ist berühmt, aber persönlich ist er immer derjenige, der zu Beginn meiner Trainerkarriere das Risiko auf sich genommen hat. Ich bin stolz darauf, ihn auszubilden und fühle mich geehrt, ihn zu ersetzen, wenn er in den Ruhestand tritt. Er wurde ein großartiger Mentor und ein wahrer Freund. Ich bin ihm für immer dankbar. “

Warndienste warten und werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

„Obwohl Hayden in Texas geboren wurde und vor kurzem dorthin gezogen ist, um unserer Familie näher zu kommen, ist seine Liebe zur Universität von Iowa, seinen Spielern und Trainern, den Einwohnern von Iowa und dem Bundesstaat Iowa bekannt“, sagte die Familie. „Hayden sagt oft: ‚Ich werde immer ein Hawkeye sein.'“

Drew Brees bricht erfolgreich den NFL-Rekord für Tore aller Zeiten

Drew Brees hat jetzt die meisten Touchdown-Pässe in der NFL-Geschichte.

Der Quarterback von New Orleans Saints, der am Montagabend gegen die Indianapolis Colts ins Spiel kam, benötigte drei Torpässe, um Peyton Mannings Rekord von 539 zu brechen.

Brees wurde bei zwei Touchdowns im zweiten Quartal verbunden, um einen Rekord zu erzielen. Im dritten Quartal brach Brees den Rekord, als er Josh Hill knapp überholte. Brees hat jetzt 540 Tore in 19 Jahren seiner Karriere. Die Heiligen gewannen das Match 34-7.

Es ist nicht nur ein Rekord, sondern auch das 10-jährige Jubiläum des Super Bowl XLIV, das Saints im Februar 2010 gegen die Colts 31-17 gewann.

„Das ist etwas Besonderes. Alles über heute Abend“, sagte Brees. „Wir werden gegen Colts spielen, die Mannschaft, gegen die wir vor 10 Jahren den Super Bowl gewonnen haben. Das gesamte Super Bowl 44-Team kehrt zum 10-jährigen Jubiläum zurück und natürlich im nationalen Fernsehen. Es bringt Sie nur dazu, den Kopf zu schütteln. Es bringt Ihr ganzes Leben und Ihre Karriere zum Strahlen.“ vor deinen Augen, weil ich nie gedacht hätte, dass ich die Gelegenheit haben würde, ein Teil von so etwas zu sein. “

Spieler reagieren auf Brees Notizen
Der New England Patriots Tom Brady Quarterback hat 538 Touchdown-Pässe. Er kletterte zu Twitter, nachdem Brees bemerkt hatte, dass er versuchen würde, aufzuholen.

„Fröhliches Zeichnen! Hätte nicht passender sein können. Peyton zu überholen ist auf jeden Fall eine bemerkenswerte Leistung und Ihr Rekord wird schwer zu übertreffen sein! Aber es ist einen Versuch wert“, twitterte Brady.

Der Quarterback von Seattle Seahawks, Russell Wilson, twitterte auch Glückwünsche für Brees.

„LEGENDE!“ Wilson twitterte.

Deion Sanders, der frühere Cornerback von Atlanta Falcons, bezeichnete Brees als „Symbol der Exzellenz“.

Die Saints sind in dieser Saison auf 11: 3 gestiegen und spielen am Sonntag gegen die Tennessee Titans.

Adam Renuart von CNN hat zu diesem Bericht beigetragen.

Heismans Siegerrede wird seine Harte an arme Familien spenden

Als er die begehrte Heisman-Trophäe erhielt, sprach LSU-Quarterback Joe Burrow mit Kindern in seiner Heimatstadt Athens, Ohio, wo Tausende von Menschen in Armut lebten.

Burrow bemüht sich zu reden und hält die Tränen zurück, während er über die Kinder in seiner hungernden Gemeinde spricht.

„Aus dem Südosten von Ohio kommend, ist das Gebiet sehr arm und die Armutsquote fast doppelt so hoch wie der nationale Durchschnitt“, sagte er in seiner Dankesrede am Samstag. „Es gibt so viele Leute, die nicht viel haben. Und ich bin hier für all die Kinder in Athen und im Athener Bezirk, die nach Hause gehen, um nicht viel zu essen auf dem Tisch zu haben, hungrig nach der Schule. Sie können auch hier sein.“

Innerhalb weniger Stunden wurde die einfache Stadt Appalachian – die Heimat der University of Ohio – in den nationalen Fokus gerückt, was die Athener Will Drabold dazu anregte, eine Spendenaktion für Tausende von Menschen zu starten, die unter der Armutsgrenze leben.

An nur einem Tag wurde die Spendenaktion mit Spenden überschwemmt und überschritt schnell das ursprüngliche Ziel von 50.000 USD. Der Veranstalter aktualisiert das Ziel dann auf 100.000 USD, was innerhalb weniger Stunden erreicht wird. Das Ziel hat am Dienstagnachmittag 400.000 USD erreicht.

Ab Dienstag, 14 Uhr ET, wurden mehr als 370.000 US-Dollar gesammelt.

„Beantworten wir Joeys Aufruf zum Handeln, indem wir eine lokale gemeinnützige Organisation unterstützen, die jedes Jahr mehr als 5.000 Haushalten im Athener Distrikt Lebensmittel liefert“, heißt es auf der Fundraising-Seite.

Gemeinnützig, das Essen auf den Tisch des Athens County legt
Die Spende geht an die regionale Speisekammer in Athen, die nach eigenen Angaben mehr als 3.400 Mahlzeiten pro Woche für bedürftige Bewohner bereitstellt.

Pantry stellte auch Taschen und Lebensmittelboxen für die Athener zur Verfügung, einschließlich solcher, die nicht leicht verrotten, wie Nudeln, Bohnen und Gemüsekonserven, und verteilte, wenn möglich, frische Produkte.

Laut dem im Februar veröffentlichten Armutsbericht von Ohio leben etwa 30% der Bevölkerung im Landkreis unterhalb der Armutsgrenze. Dies ist einer der ärmsten Bezirke des Bundesstaates, die alle in der Appalachenregion liegen.

Gemeinnützige Organisationen haben eine Reihe von Faktoren ermittelt, die ein hohes Maß an Armut verursachen, darunter Arbeitslosigkeit und Unterbeschäftigung, Mangel an zuverlässigen Transportmitteln sowie hohe Kosten für Wohnraum und Versorgung.

Pantry sagte, es sei überwältigt gewesen, nachdem Burrow seine Rede gehalten hatte.

„Vielen, vielen Dank an Joe Burrow für die Aufklärung der Ernährungsunsicherheit in unserer Region und ein herzliches Dankeschön an alle, die dazu beigetragen haben“, sagte er in einem Facebook-Beitrag.

Später an diesem Tag schrieb Drabold Sportler, die Kinder in der Region inspirieren.

„Einige dieser Kinder bekommen zu Weihnachten kein Spielzeug. Andere beziehen ihr Essen aus der Vorratskammer. Sie können die Kraft von Vorbildern und Inspiration in ihrem Leben nicht übertreffen. Keines dieser Kinder, die sich im selben Klassenzimmer wie Joey befinden, werde das nie vergessen. „

Tamara Ecclestones Erbe F1 „Wütend und erschüttert“ nach dem Diebstahl, der sich selbst beobachtet

Tamara Ecclestone, The Butterfly Ball: A Sensory Experience, Battersea Evolution London UK, 16 May 2013, (Photo by Richard Goldschmidt)

Diebe hoben mit Schmuck ab, der angeblich mehrere zehn Millionen Dollar wert war, nachdem sie am Freitag das Haus von Londons Formel-1-Erbin Tamara Ecclestone gestürmt hatten.

Polizeibeamte besuchen kurz nach 23 Uhr eine Adresse im Palace Green in Kensington Die Ortszeit folgt auf einen Raubbericht, in dem nach Angaben der Metropolitan Police eine Reihe von Schmuckgegenständen gestohlen wurden.

„Im Moment untersuchen wir dies als isolierten Raubüberfall und sind offen gegenüber anderen Ermittlungsmethoden“, sagte Detective Sergeant Matthew Pountney von der Central Command Unit.

„Die Polizei wurde von Sicherheitskräften innerhalb des Gebäudes nach den drei Männern gerufen, die auf dem Grundstück anwesend waren, und es wird eine rasche Untersuchung durchgeführt, um den Verdächtigen und die fehlenden Gegenstände zu finden.“

Nach dem Vorfall wurden keine Festnahmen vorgenommen und die Ermittlungen fortgesetzt, teilte die Polizei mit.

Ecclestone ist als Model, Fernsehmoderator und Socialite bekannt und die Tochter des ehemaligen Formel-1-Chefs Bernie Ecclestone.

„Ich bin traurig zu bestätigen, dass es eine Hausinvasion gegeben hat. Die innere Sicherheit arbeitet in dieser Angelegenheit mit der Polizei zusammen“, sagte Sprecherin Tamara Ecclestone gegenüber der Nachrichtenagentur der Press Association.

„Tamara und Familie geht es gut, aber sie ist sichtlich wütend und erschüttert von dem Vorfall.“

Die britische Boulevardzeitung The Sun berichtete, dass ein Einbrecher, der das Anwesen betrat und mit ihrem Ehemann Jay Rutland in einen Safe im Schlafzimmer von Ecclestones Aktien stürzte, Schmuckstücke im Wert von 50 Millionen Pfund gestohlen hatte.

„Alle 70 Millionen Pfund an Schmuck in einem großen Haus sollen in einem 50-minütigen Angriff weggefegt worden sein – nur wenige Stunden, nachdem die 35-jährigen F1-Erben das Land zu den Weihnachtsferien verlassen hatten“, berichtete The Sun unter Berufung auf Umweltquellen. .

Cartier-Ringe, -Ohrringe und -Armbänder seien einige der gestohlenen Gegenstände, hieß es in der Zeitung.

„Diebstahl ist ein lästiges Verbrechen und wir aktualisieren weiterhin die Informationen mit den Opfern“, sagte Pountney.

Andere bemerkenswerte Schmucküberfälle in jüngster Zeit waren der Angriff vom Juli 2018, bei dem Einbrecher einer schwedischen Kirche eine Reihe wertvoller königlicher Artefakte stahlen, bevor sie mit dem Schnellboot flüchteten.

Im Jahr 2015 betraten Diebe Hatton Garden Safe Deposit Co. in London, bevor fast 14 Millionen Pfund (21,2 Millionen US-Dollar) an Edelsteinen, Schmuck und Bargeld verdient wurden.

Videographer, der nicht die Absicht hatte, Patriot Bengals Side Records zu geben, war unbeabsichtigt

Nach einem durchgesickerten Video mit Filmmaterial der New England Patriots-Videocrew in den Cincinnati Bengals hatte sich ein Produzent der Patriots-Filmcrew zu Wort gemeldet und erklärt, er habe „keine Absicht“, das Band an die Fußballmannschaft weiterzugeben.

In einer Erklärung, die am Sonntag an mehrere Verkaufsstellen geschickt wurde, darunter das CNN-Tochterunternehmen WFXT, erklärte David Mondillo, ein Produzent, der für Kraft Sports and Entertainment verantwortlich ist, sein Team.

„Wir gingen direkt zum Pressefach und arrangierten unsere Kameras, um das benötigte Filmmaterial zu erhalten“, sagte Mondillo. „Wir haben Patriot Scouts interviewt und erschossen, die auf Stühlen saßen und das Geschehen beobachteten und von ihm zu dem hin und her gingen, was er an der Seitenlinie sah.

„Wir haben auch Feldaufnahmen gemacht, weil das Ziel war, zu zeigen, was er sah, als er mit seinem Fernglas das Spiel beobachtete.

„Zu dieser Zeit ging ich auf die Toilette und als ich zurückkam, wurde meinem Kameramann gesagt, er solle aufhören, von jemandem aus der NFL zu schießen, und er wurde von zwei anderen Leuten aus der bengalischen Organisation und einem zusätzlichen NFL-Sicherheitsbeauftragten unterstützt. Wir hörten sofort auf zu schießen. Als ich gefragt wurde es zu tun und vollständig zusammenarbeiten.

„Wir haben einen detaillierten Austausch darüber, wer wir sind und warum wir dort sind und was sie von uns erwarten. Ich übergebe die Sony SXS-Karte der NFL-Sicherheit und wir erfüllen ihre Anforderungen, packen und gehen nach Hause.

„Ich habe nicht die Absicht, Aufzeichnungen für Fußballoperationen zur Verfügung zu stellen, ich habe keine Aufzeichnungen zur Verfügung gestellt, und ich wurde nie dazu aufgefordert.“

Kraft Sports and Entertainment ist im Besitz der Familie des Patriots-Teambesitzers Robert Kraft. CNN hat Mondillo kontaktiert, um einen Kommentar abzugeben.

Richtlinie „unwissentlich“ verletzt
Die Patriots-Organisation hatte zuvor erklärt, dass ihr vertrauenswürdiges Videoteam im Rahmen einer Serie mit dem Titel „Do Your Job“ im FirstEnergy-Stadion in Cleveland Blick hinter die Kulissen des Patriot-Überwachungspersonals fotografierte.

Das Team gab an, dass die Produktionscrew „unwissentlich gegen die Richtlinien der Liga verstoßen hat, indem sie das Spielfeld gefilmt und es aus dem Pressefach gelassen hat“.

Früher am Sonntag wurde auf Fox ein Video ausgestrahlt, das die Konfrontation der bengalischen Sicherheitskräfte mit der Videocrew der Patrioten von letzter Woche zeigt. Das Video, das der Fox Sports-Reporter Jay Glazer aufgenommen hat, zeigt eine Videokamera, im Hintergrund sprechen die Sicherheitsbeamten der Bengals und die Patriots. Das Filmmaterial auf der Kamera zeigt eine Seite Bengals.

Während des Gesprächs sagte ein Mitglied der Patriots-Videocrew später, er könne das Video löschen. Man hörte ein bengalisches Sicherheitsmitglied sagen: „Meinem Freund ist Schaden zugefügt worden.“

Patriots Cheftrainer Bill Belichick hat wiederholt betont, dass er und das Trainerstab nicht beteiligt waren. Die NFL untersucht weiter.

Die Patrioten gewannen die Playoffs am Sonntag und schlugen die Bengals mit 34: 13.